Swakopmund, 16.4

Nach ungefähr 3 Stunden Fahrt hieß uns die Zivilisation in Swakopmund willkommen. Im Alte Brücke Resort wurden wir schon erwartet. Was für eine Wohltat nach all dem Staub. Nur hatten wir völlig verdrängt wie kalt es in Swakopmund immer ist und wie nebelig es ist. Gut, dann eben lange Hosen und Fleecejacken. Nach einer langen heißen Dusche reservierten wir im Old Steamer einen Tisch für das Abendessen, buchten die Living Desert Tour und spazierten dann gemütlich an der Waterfront entlang in die Stadt. Im Brauhaus tranken wir ein leckeres Namib Dunes Bier, bevor wir wieder zurück marschierten. Es war erstaunlich entspannt hier und auch die Nussverkäufer waren nicht wirklich aufdringlich.
Das abendliche Büffet war ein Traum und wir waren so voll wie schon lange nicht mehr.